Die Makrowerkstatt | Tagesworkshop

 

Samstag, 17.11.2018 l 10 Uhr bis 15 Uhr  

Was unterscheidet die Makrofotografie von "normaler" Fotografie?

 

Mit diesem Thema setzt sich diese Werkstatt auseinander. Nah rangehen. Abbildungen von 1:1 erstellen. Wir möchten euch für die Besonderheit von Details begeistern.

 

Obst und Gemüse und alles, was im Detail interessante Strukturen aufzeigt, werden wir in Studioatmosphäre in Szene setzen.

 

Die Werkstatt setzt sich aus theoretischem Teil, Erklärung zu benötigter Foto- und Lichtausrüstung und dem Hauptteil, dem aktiven Fotografieren zusammen. Mit bis zu acht Teilnehmern werdet ihr sehr viel Praxis im Hinblick auf Gestaltung, Positionieren von Models und Gegenständen und der richtigen Ausleuchtung sammeln.

 

Welche Einstellungen der Blende, Belichtungszeit und ISO nutze ich? Welche Einstellungen nehme ich am Blitz vor? Wie positioniere ich Studioblitze und Models bzw. Gegenstände? 

 

Voraussetzungen: Grundkenntnisse der manuellen Fotografie, Kamera mit manuellem Modus, Makroobjektiv oder Objektiv mit Makro-Zwischenringen.

 

Der Unterricht findet in unseren Seminarräumen statt.
Mindestens 5 Teilnehmer.

 

Rücktritt von der Werkstatt

- 3 Wochen vorher 100%

- später als drei Wochen vorher keine Rückerstattung

Wir behalten uns vor, eine Werkstatt bei nicht ausreichender Teilnehmerzahl anzusagen.

 

85,00 €

  • verfügbar
  • sofort